renovieren.de Renovieren, Modernisieren, Sanieren
Newsletter

Sanierung

Wann lohnt sich eine Modernisierung?

06.03.2019

Häuser aus der Bauboomphase der 1950er- bis 1970er-Jahre werden für Kaufwillige immer ­interessanter. Doch jede Bauepoche hat ihre Eigenheiten. Um sicher zu gehen, dass sich die Modernisierung eines Altbaus auch rechnet,  sollten Käufer sich Rat und Hilfe von Experten einholen.

Fußbodenheizung wertet auf

14.06.2018

Eine moderne Fußbodenheizung steigert den Wohnwert in der fast vergessenen Villa von Gustav Röhr aus dem Jahr 1918 im hessischen Ober-Ramstadt.

Holzbalkendecke nivellieren

Holzbalkendecke nivellieren

Holzbalkendecke nivellieren

Was tun, wenn ein Fußboden neu aufgebaut werden soll und die tragende Holzbalkenlage noch nicht gedämmt ist, zu schwach und auch keine exakt horizontale Flächenausbildung möglich ist. Dann heißt es von unten her aufbauen!

 

Innovative Wasserenthärtung

24.10.2017

Zentrale Herausforderung bei der Sanierung des schönen 
Gebäudes war die Haustechnik. Wasser floss nur noch sehr spärlich aus den Leitungen. Jetzt gehören korrodierte Rohre und verkalkte Armaturen der Vergangenheit an.

Hilfreiche Fördermittel für die Altbau-Renovierung

25.09.2017

Wir zeigen euch eine große Zahl unterschiedlicher Förderungsmöglichkeiten für die Sanierung von alten Gebäuden in Sachen Energieverbrauch.

Anbau ins Freie

18.09.2017

Acht Jahre lang hatte die Familie das Haus gemietet, dann stellte sich die Frage: Sollen wir die Energieschleuder übernehmen oder anderswo neu bauen? Die tolle Lage und eine Planung, die alles enorm aufwertete, sprachen für: kaufen!

Hausschwamm erkennen, vorbeugen und bekämpfen

20.03.2017

So mancher Altbau ist dem gefürchteten Hausschwamm zum Opfer gefallen. Woran ist die gefährlichste aller Schadpilz-Varianten zu erkennen, und wie können Schäden sanierungstechnisch und finanziell in Grenzen gehalten werden?

Ratgeber Sanierung: Weg mit dem Asbest

27.02.2017

Schornsteine, Ortgänge und Gauben werden von Hagel, Regen, Schnee und Sturm stark beansprucht. Auch wer kein Asbestdach hat, sollte einmal kritisch nach oben blicken: Bis in die 1990er-Jahre wurden asbesthaltige Faserzementplatten für die Bekleidung von Kleinflächen eingesetzt. Naturschiefer ist eine gute Alternative zu den gefährlichen Asbestplatten.