Moderne Heizung wird ab September Pflicht

Mitsubishi ElectricDie sogenannte Ökodesign-Richtlinie für energieverbrauchende und energieverbrauchsrelevante Produkte (ErP) schreibt vor, dass in ganz Europa künftig nur noch moderne Heiztechnik eingebaut werden darf. Unterm Strich ist zum Beispiel bei den kleineren Öl- und Gaskesseln bis 70 Kilowatt Leistung nur noch der Einsatz von Brennwerttechnik erlaubt.

Damit auch der Endverbraucher auf einen Blick erkennt, wie er ein Gerät zu bewerten hat, müssen die entsprechenden Produkte mit einem Energieeffizienzlabel gekennzeichnet werden.

Die Einteilung – auch Farben und Buchstaben – entspricht den Labeln, die man von Elektrogeräten wie Kühlschränken oder Waschmaschinen kennt. Die Vorschrift, dass auch Systeme ein Label tragen müssen, vereinfacht es dem Vebraucher zusätzlich, die richtige Wahl zu treffen. Unter einem System ist zum Beispiel eine Kombination von Wärmeerzeugern und einem dazugehörenden Speicher zu verstehen.

Chefredakteur Kurt Jeni von der Zeitschrift „Althaus modernisieren“ hat Karl Kroll, Heiztechnikexperte bei Mitsubishi Electric gebeten, uns die wichtigsten Fragen zu beantworten.

Die wichtigsten Fragen und Anworten für Ihre persönliche Planung rund um die Ökodesign-Richtlinie zum Download »»

Scroll to Top