renovieren.de Renovieren, Modernisieren, Sanieren
Newsletter

Haustechnik Heizung Archiv

Stadtvilla mit Charme

09.02.2017

Unkonventionelle Immobilien benötigen zuweilen unkonventionelle Heizlösungen - so wie die historische Stadtvilla in Neuenkirchen. Durch drei moderne Hybrid-Heizanlagen erreicht das Gebäude eine exzellente Effizienzklasse auch ohne Fassadendämmung

Kamin einbauen: Diese Dinge sollten Sie beachten

24.01.2017

Wer einen Kamin einbauen möchten, sollte mehrere Dinge beachten, die für die Umsetzung des Vorhabens zu beachten sind. Klassische, gemauerte Kamine sind immer die Sache eines Fachmanns, während Kaminöfen eher leicht einzubauen sind und eine Reihe von Vorteilen bieten.

Heizungsoptimierung: Runter mit den Energiekosten

13.01.2017

Sehr viele Heizungsanlagen verursachen unnötig hohe Energiekosten. Wir beleuchten die typischen Schwachstellen und zeigen, wie Sie Ihre Brennstoff- und Stromkosten spürbar senken können. Die ohnehin meist kostengünstigen Maßnahmen werden aktuell noch mit attraktiven Fördergeldern belohnt.

Solarthermie

09.12.2016

Sonnenwärme gibt es umsonst. Wir zeigen Ihnen, wie sie Solarkollektoren in die Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung einbinden können.

Mögliche Energieträger für Umweltbewusste

15.11.2016

Wer neu baut oder das Haus sanieren möchte, steht immer vor einer großen Frage: Welcher Energieträger soll es sein? Hier ein kleiner Überblick.

Pellets: Holzwärme fürs ganze Haus

04.11.2016

Sie wollen Ihr Eigenheim bedarfsgerecht, umweltschonend und relativ preiswert mit Holz-Heizwärme versorgen, ohne sich ständig um die Brennstoffnachfuhr zu kümmern? Diesen Komfort ermöglichen Holz-Pellets in Verbindung mit einem modernen Zentralheizkessel.

Brennwerttechnik: Sparsam heizen mit Gas und Öl

15.03.2018

Althausbesitzer bevorzugen überwiegend Öl- und Gas-Wärmeerzeuger. Doch kostensparendes und umweltschonendes Heizen mit den fossilen Energieträgern gelingt nur, wenn moderne Brennwerttechnik zum Einsatz kommt. Wir zeigen, was dabei zu beachten ist.

Gasheizung: Mit Erdgas im Vorteil

22.09.2016

Der Eigenheimbesitzer ließ seinen 25 Jahre alten Heizkessel durch eine moderne Gas-Brennwertheizung ersetzen. Dadurch senkt er die Energiekosten und den Kohlendioxid-Ausstoß seiner Wohnimmobilie.

Heizungsunterstützung mit der Solaranlage

09.09.2016

Mehr als ein Drittel der Solaranlagen in Deutschland werden mittlerweile als so­genannte Kombianlagen betrieben. Diese Systeme tragen nicht nur ganzjährig zur Warmwassererzeugung bei, sondern unterstützen während der Übergangszeit und teilweise im Winter auch die Heizung.

Gas im Garten lagern

20.07.2016

Viele Hausbesitzer nutzen eine Heizungsmodernisierung zum Energieträgerwechsel. Ganz oben auf der Wunschliste steht oft Erdgas. Doch was tun, wenn ein Gasanschluss nicht möglich oder zu teuer ist? In solchen Fällen bietet sich Flüssiggas als Alternative an.

Auch an die Heizkörper denken

13.06.2016

Bei einer Heizungssanierung sollten sich Althausbesitzer nicht nur auf den Austausch des Wärmeerzeugers beschränken. Um das gesamte Energieeinsparpotenzial zu erschließen, ist es meist sinnvoll, zusätzlich die Heizkörper und deren Regelventile zu modernisieren. Dadurch verbessern sich auch der Wärmekomfort für die Bewohner sowie die Optik der Räume.

Neue Heiztechnik fürs Bauernhaus

25.05.2016

Familie Maas hat in ihrem Bauernhaus die alten Nachtspeicheröfen in Rente geschickt. Jetzt übernimmt eine Luft/Wasser-Wärmepumpen-Anlage die Beheizung der Immobilie sowie die Erwärmung des Trinkwassers.

Schornsteinsanierung: Alle Abgase sicher ableiten

13.05.2016

Wird bei einer Heizungsmodernisierung ein Brennwertkessel erstmals eingebaut, muss in der Regel der alte Schornstein saniert werden. Auch beim Einbau einer Festbrennstoffheizung können Schornsteinanpassungen nötig sein. Wir zeigen, worauf Althausbesitzer dabei achten sollten.

Einbaumöglichkeiten für eine Wärmepumpe

21.03.2016

Die Installationsarbeiten vom Einbau oder der Erneuerung einer Heizung sind heutzutage innerhalb weniger Tage erledigt. Wir schildern anhand dreier Beispiele, was Hauseigentümer beim Einbau beziehungsweise einer Sanierung mit einer Luft/Wasser-Wärmepumpe erwartet.

Strahlungswärme aus der Fläche

22.02.2016

Fußboden- und Wandheizungen liegen nicht nur bei Baufamilien im Trend. Auch immer mehr Modernisierer entscheiden sich für so ein Strahlungsheizsystem, weil es einen hohen Wärmekomfort bietet und sehr effizient mit modernen Wärmerzeugern zusammenarbeitet.

Fußbodenheizung oder Heizkörper?

25.01.2016

Heizungsmodernisierer sollten immer auch an die Sanierung des Wärmeverteilsystems denken. Denn Brennwertkessel und Wärmepumpen arbeiten nur mit Flächenheizsystemen und modernen Radiatoren effizient zusammen.

Pelletkessel: Komfortabel und umweltgerecht

18.12.2015

Bedarfsgerechte und relativ preiswerte Holz-Heizwärme im ganzen Haus, ohne sich ständig um die Brennstoffnachfuhr kümmern zu müssen – diesen Komfort ermöglicht der Natur-Brennstoff Pellet in Verbindung mit einem modernen Zentralheizkessel.

Bivalente Heizanlage

12.11.2015

Unser Hausbeispiel zeigt, wie sich eine neue Luft-Wasser-Wärmepumpe und ein vorhandener Öl-Heizkessel ergänzen und so eine deutliche Brennstoffersparnis ermöglichen.

Mit Sonnenwärme heizen und duschen

06.10.2015

Im Prinzip ist die Wärmeenergie der Sonne kostenlos. Nutzt man sie mittels einer Solarthermieanlage zum Duschen, Waschen und Heizen, dann kann der Althausbesitzer seine Brennstoffkosten verringern.

Infrarotheizung: Sonnenstrahlen in der Wohnung

23.09.2015

Infrarot - durch optische Strahlung lässt sich nicht nur der Fernseher fernbedienen, sondern auch für wohlige Wärme sorgen.

Moderne Heizung wird ab September Pflicht

17.07.2015

Ab dem 26. September 2015 müssen innerhalb der Europäischen Union sowohl Wärmeerzeuger als auch Warmwasserspeicher strenge Anforderungen an die Energieeffizienz erfüllen.

Lohnt sich eine neue Heizung?

10.06.2015

Erst wenn der alte Heizkessel defekt und nicht mehr zu reparieren ist, wird er ausgetauscht - ungeachtet seiner energetischen Effizienz. Diese Abwarte-Strategie kann Hausbesitzer teuer zu stehen kommen.

Heizen mit Brennwerttechnik

03.03.2015

Wir zeigen, welche Vorteile moderne Gas-Brennwertsysteme bieten und wie sich diese flexibel aufstellbaren Geräte kostensparend betreiben lassen.

Vielfalt der Ofenbauarten

23.01.2015

Grundofen, Heizkamin oder Kaminofen? Wer die Wahl hat, hat die Qual. Wir zeigen Ihnen wie sie den perfekten Ofen für Ihr zuhause finden!

Vielseitige Wärmespender

19.12.2014

Heizkörper dienen mit ihrem Design heute auch als innenarchitektonisches Gestaltungselement.

Holzwärme aktiv nutzen

14.10.2014

Immer mehr Hausbesitzer suchen nicht nur ein wohlig gemütliches Holzfeuer ausschließlich für den Hauptwohnbereich. Sie wünschen sich zudem die Möglichkeit, dass der Ofen die Zentralheizung unterstützt.

Heizungssanierung

14.04.2014

Aufgrund des hohen Energieverbrauchs wurde im Rahmen einer Modernisierung eine große Solarthermieanlage sowie ein neues Öl-Brennwertgerät installiert.

Neues Heizsystem - was ist zu beachten?

10.02.2014

Bei der Suche nach der besten Heizung sind die gebäudebezogenen Aspekte sowie die Vorstellung der Hausbesitzer entscheidend.

Behagliche Wärme mit Pelletöfen

10.12.2013

Holz in Form von Scheitholz oder Pellets erfreut sich steigender Beliebtheit - beim Einsatz in Zentralheizkesseln sowie in Wohnraumöfen.

Unsichtbare Wohlfühlwärme

14.11.2013

Immer mehr Modernisierer entscheiden sich für Fußboden- und Wandheizungen, weil sich diese ideal mit Brennwertheizungen, Solarthermieanlagen und Wärmepumpen kombinieren lassen.

Brennstoffe für den Ofen

09.10.2013

Womit heize ich meinen Ofen? Holz, Pellets, Kohle, Gas oder Öl? All diese Alternativen haben Vorteile. Letztendlich muss der heiß begehrte Brennstoff auch in den täglichen Ablauf des Benutzers passen.

Heizungsanlage optimieren

13.05.2013

Hausbesitzer können das Sparpotenzial ihrer Heizungsanlage meist nicht oder nur unzureichend einschätzen. Wir zeigen Ihnen, wie man den Energie-Verschwendern auf die Spur kommt.

Häusliche Feuerstätten: Nachweis-Pflicht

25.01.2013

Das Jahr 2013 wird für viele Kaminofenbesitzer ein besonderes Jahr. Dann müssen sie ihrem Schornsteinfeger gegenüber den Nachweis erbringen, dass ihre Feuerstätte die Anforderungen der 1.BImSchV erfüllt.

Blockheizkraftwerk

11.01.2013

Wer sich für eine stromerzeugende Heizung entscheidet, gewinnt vor allem Versorgungssicherheit. Die Installation ist kein Hexenwerk und in manchen Fällen sinken die Energiekosten für Wärme und Strom um über 50 Prozent.

Ofenwärme fürs ganze Haus

05.12.2012

Werden Wohnraumöfen mit einer Zentralheizung verbunden, können Hausbesitzer dadurch Öl oder Gas sparen; oder die fossilen Energieträger sogar komplett ersetzen.

Flächenheizsysteme für Boden und Wand

12.11.2012

Wasserführende ­Flächenheizungen ­liegen nicht nur beim Neubau im Trend. Auch bei ­Renovierungen wird dank flacher Produkt­lösungen immer­ häufiger auf Fuß­boden- und Wandheizsysteme um­gestellt.

Heizungs-Check

14.09.2012

Sehr viele Hausbesitzer denken beim Energiesparen in erster Linie daran, den Stromverbrauch zu reduzieren und das Haus zu dämmen. Gravierend unterschätzt wird das Sparpotenzial der Heizungsanlage.

Heizen mit Holz

22.08.2012

Erneuerbare Energien liegen im Trend. Dabei steht Holz an erster Stelle - als Pellets, Scheitholz oder Hackschnitzel. Denn Holz ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch dauerhaft preisgünstig.

Welche Wärmepumpe passt zu meinem Haus?

31.07.2012

Es gibt immer ein Heizsystem, das optimal zum jeweiligen Haus passt. Nur mit der richtigen Antwort investieren Sie in die geeignete Technik.

Fitnessprogramm für die Heizung

24.07.2012

Etwa zehn Millionen Öl- und Gasheizkessel sind jünger als 13 Jahre und könnten mit überschaubarem Aufwand modernisiert werden.

Schornsteinsanierung

16.05.2012

Wer sein Heizsystem auf Brennwerttechnik für Öl und Gas umstellt oder mit festen Brennstofen heizen möchte, muss die Abgasführung anpassen.

Pellets - Energie in Bestform

14.05.2012

Erneuerbare Energien sind gefragt wie nie zuvor. Der Brennstoff aus Holzresten hat sich inzwischen etabliert.

Elektro-Wärmepumpen

12.04.2012

Elektro-Wärmepumpen sind vor allem bei energetischen Sanierern sehr beliebt. Denn unabhängigi von Öl und Gas nutzen sie, mit Hilfe von Strom, das kostenlose Wärmepotenzial von Erde, Luft und Wasser zum komfortablen Heizen.

Heizen mit Gas

23.01.2012

Wenn es um die Heizungsmodernisierung geht, tun sich Immobilienbesitzer in Deutschland schwer: Bei einer aktuellen Emnid-Umfrage gaben lediglich 19 Prozent der Befragten an, ihre Heizung in den vergangenen zwei Jahren modernisiert oder teilerneuert zu haben.

Im Trend: Flächenheizungen

02.01.2012

Zum Beginn der kalten Jahreszeit drehen die Energieversorger an der Preisschraube. Mit Kostensteigerungen von bis zu 50 Prozent kann der Winter teuer werden. Eine sparsame Alternative bietet die Flächenheizung.

Heizkörper setzen Akzente!

02.12.2011

Multifunktionales Gesamtkunstwerk statt schlichter Heizrippe: Die neuen Heizkörper können sich sehen lassen.

Öfen und Kamine

04.10.2011

In Deutschland gibt es rund 14 Millionen Einzelraum-Feuerungsanlagen wie Kachel- und Kaminöfen. Die Nutzung von Brennholz dabei umweltpolitisch erwünscht - moderne Technik vorausgesetzt.

Kalkschutz

19.09.2011

Verschiedene Methoden sorgen dafür, dass kalkhaltiges Wasser den Wirkungsgrad von Heiz- und Warmwasser­systemen nicht vermindert und dass die An­lagen nicht geschädigt werden.

Minipumpe statt Thermostatventil

27.07.2011

Mit einer dezentralen Minipumpe wird Wärme nur noch dann in die Heizflächen transportiert, wenn sie benötigt wird.

Pelletheizung

14.06.2011

Heizen mit den Holzpresslingen bietet sich dank der sehr niedrigen Betriebskosten als eine echte Alternative zur Öl- und Gasheizung an.

Schornstein: Jetzt auf Durchzug schalten!

15.05.2011

Wer heute modernisiert, setzt dabei meist auch energetische Akzente. Hieraus entstehen neue Anforderungen - auch an den alten Schornstein.

Energieträger Holz

17.11.2010

Der verantwortungsvolle Umgang mit den Ressourcen und die Kostensteigerungen bei Heizöl und Erdgas führen zu einer steigenden Nachfrage nach regenerativen Energieformen. Der Verbrennung von Holz als nachwachsendem Rohstoff kommt dabei eine steigende Bedeutung zu, vor allem in Verbindung mit Pelletheizsystemen.

Feuer und Flamme

17.02.2011

Was gibt es an Winterabenden Schöneres als ein knisterndes Kaminfeuer? Stellt sich nur die Frage, wie die Feuerstätte im Wohnzimmer am besten in Szene gesetzt wird. Als Kamin, Kaminofen oder Kachelofen?

Wasserführende Öfen

06.09.2010

Wasserführende Öfen und Kamine bieten ein schönes Kaminfeuer nebst Strahlungswärme und unterstützen gleichzeitig die Zentralheizung dabei, das ganze Haus zu versorgen.