Einbau eines Dusch-WCs

Im Rahmen einer Komplettsanierung wurde die Wohnfläche einer Altbauwohnung erweitert, das Bad mit hochwertigen Möbeln ausgestattet und auch das WC rundum erneuert. Das ermöglichte dann den Einbau eines Dusch-WCs als Teil der neuen, komfortablen Ausstattung der Mietwohnung.

Schritt – 1 Unterspülkasten installieren

Hinter der Wand ist ein neuer Unterputzspülkasten mit Strom- und Wasseranschluss für das Dusch-WC installiert.

Schritt 2 – Wasserschlauch verlegen

Durch das Leerrohr im Montageelement wird der Wasserschlauch bis zum Wasseranschluss im Spülkasten geführt und …

Schritt 3 – Wasserschlauch an Y-Stück anschließen

… hier an ein Y-Stück angeschlossen (Wasser für Spülung bzw. Duschfunktion). Dieses dann ans Eckventil anschließen.

Schritt 4 – Elektrokabel vorbereiten

Anschließend wird das Elektrokabel für den weiteren Anschluss am WC vorbereitet.

Schritt 5 – Spülrohr und Abflussstutzen vorbereiten

Dann werden Spülrohr und Abflussstutzen auf die nötige Länge gekürzt und am Montageelement eingesteckt.

Schritt 6 – Überblick

Nun sind alle Anschlüsse für das Dusch-WC vorbereitet. Links der Wasserschlauch, rechts der Stromanschluss.

Schritt 7 – Schallschutzmatte anbringen

 Zwischen Wand und WC werden die Schallschutzmatte angebracht sowie die beiden Leitungen durchgeführt.

Schritt 8 – Wasser- und Stromanschluss verlegen

Wasser- und Stromanschluss führt der Installateur durch die entsprechende Öffnung in der WC-Keramik. Das WC steht auf der Verpackung …

Schritt 9 – WC anbringen

 … und kann so leicht über die Trag-Gewindestangen bis zur Wand geschoben werden. Sitzt das WC dann fest, werden die Überstände der Schallschutzmatte abgeschnitten.

Schritt 10 – Strom-Wasseranschluss verbinden

 Jetzt verbindet der Installateur noch den Strom- beziehungsweise Wasseranschluss mit dem Technikelement des Dusch WC-Aufsatzes …

Schritt 11 – Montageplatte befestigen

… und schraubt die Montageplatte, die zur Befestigung des Aufsatzes dient, auf die WC-Keramik und richtet sie mit einer Schablone aus.

Schritt 12 – Dusch-WC Aufsatz montieren

Und dann wird der Dusch-WC-Aufsatz an der Montageplatte befestigt. Es folgt die Inbetriebnahme und Prüfung der Dusch- und Komfortfunktionen.

Schritt 13 – Zuweisung der Fernbedienung

Ebenso nimmt der Installateur die Zuweisung der Fernbedienung vor und testet deren Funktion – alles unter einem schützenden Klarsichtdeckel.

Schritt 14 – Designabdeckung aufsetzten

Wenn alles passt, wird die Designabdeckung auf die technische Einheit aufgesetzt. Sie harmoniert optimal mit der WC-Betätigungsplatte.

Weitere Informationen

Duofix Unterputz-Montageelement, Aqua Clean Tuma Comfort Dusch-WC in Rimfree-Ausführung, 55 cm Ausladung sowie Omega 20 Bedien- platte, alles von www.geberit.de.

PDF Download: Einbau eines Dusch-WCs

Scroll to Top