Bodenschiene im Parket einbauen

Schwellenlos eine Bodenschiene einbauen, das kann bei Parkett Probleme geben, vor allem wenn dieses schwimmend verlegt ist. Besser geht es bei verklebtem Boden.

Schritt 1 – Schiebeelement

Schritt 2 – Teilbereiche des Bodens zusammensetzten

Dann wird der betroffene Teilbereich des Bodens an anderer Stelle erneut zusammengesetzt, bei Einhaltung der Anordnung.

Schritt 3 – Nut erstellen

Dann wird der betroffene Teilbereich des Bodens an anderer Stelle erneut zusammengesetzt, bei Einhaltung der Anordnung.

Schritt 4 – Sitz überprüfen

 Probehalber setzt man die Bodenlaufschiene einmal ein und prüft auf bündigen und passgenauen Sitz. Gegebenenfalls …

Schritt 5 – Nacharbeiten

 … fräst man noch nach oder arbeitet mit einem umgebogenen Schleifblatt nach, immer bei planem Aufliegen der Parkettdielen.

Schritt 6 – Querkanten schneiden

 Immer noch unverrückt liegend lassen sich jetzt auch die Querkanten auf Linie bringen – mit schienengeführter Handkreissäge.

Schritt 7 – Seitennut fräsen

Denn nun wird hier wegen des Treppenlängsbretts noch eine Seitennut in diese Kantenstrecke gefräst. Der Nutfräser-Vorsatz …

Schritt 8 – Höhe und Tiefe der Nut

… wird so auf Höhe und Tiefe eingestellt, dass die Feder des später anzusetzenden Dielenstücks perfekt in diese erstellte Nut passt.

Schritt 9 – Teilbereich verlegen

Nun kann der betroffene Teilbereich verlegt werden. Beim Verkleben immer darauf achten, dass die Schienennut nicht verspringt.

Schritt 10 – Überblick

Jetzt zeigt sich, wie exakt man zuvor gearbeitet hat. Die Dehnfuge stimmt, das Dielenbild passt und die Nut liegt knapp vor der Wand.

Schritt 11 – Parkettelemente verkleben

Die Parkettelemente werden vollflächig verklebt, damit später die eingelassene Laufschiene absolut bewegungsfrei sitzen kann.

Schritt 12 – Treppenbrett hinzufügen

Zum Schluss fügt man das Treppenbrett hinzu, das per Nut-Feder-Verbindung versatzfrei den Übergang schafft.

Weitere Informationen

Das hier verwendete geölte Eiche Massivparkett Amadeus ist von www.trumpf-parkett.de, zur Türführung dient der Beschlag EKU Divido 80 H mit 13 x 8 mm Bodenschiene von www.eku.ch. Wir danken der Firma www.schanbacher-parkett.de für die freundliche Unterstützung.

PDF Download: Bodenschiene im Parket einbauen

Scroll to Top