Bodenschiene im Parket einbauen

Bodenschiene im Parket einbauen

Schwellenlos eine Bodenschiene einbauen, das kann bei Parkett Probleme geben, vor allem wenn dieses schwimmend verlegt ist. Besser geht es bei verklebtem Boden.

Schritt 1 - Schiebeelement

Schritt 2 - Teilbereiche des Bodens zusammensetzten

Dann wird der betroffene Teilbereich des Bodens an anderer Stelle erneut zusammengesetzt, bei Einhaltung der Anordnung.

Schritt 3 - Nut erstellen

Dann wird der betroffene Teilbereich des Bodens an anderer Stelle erneut zusammengesetzt, bei Einhaltung der Anordnung.

Schritt 4 - Sitz überprüfen

 Probehalber setzt man die Bodenlaufschiene einmal ein und prüft auf bündigen und passgenauen Sitz. Gegebenenfalls …

Schritt 5 - Nacharbeiten

 … fräst man noch nach oder arbeitet mit einem umgebogenen Schleifblatt nach, immer bei planem Aufliegen der Parkettdielen.

Schritt 6 - Querkanten schneiden

 Immer noch unverrückt liegend lassen sich jetzt auch die Querkanten auf Linie bringen – mit schienengeführter Handkreissäge.

Schritt 7 - Seitennut fräsen

Denn nun wird hier wegen des Treppenlängsbretts noch eine Seitennut in diese Kantenstrecke gefräst. Der Nutfräser-Vorsatz …

Schritt 8 - Höhe und Tiefe der Nut

… wird so auf Höhe und Tiefe eingestellt, dass die Feder des später anzusetzenden Dielenstücks perfekt in diese erstellte Nut passt.

Schritt 9 - Teilbereich verlegen

Nun kann der betroffene Teilbereich verlegt werden. Beim Verkleben immer darauf achten, dass die Schienennut nicht verspringt.

Schritt 10 - Überblick

Jetzt zeigt sich, wie exakt man zuvor gearbeitet hat. Die Dehnfuge stimmt, das Dielenbild passt und die Nut liegt knapp vor der Wand.

Schritt 11 - Parkettelemente verkleben

Die Parkettelemente werden vollflächig verklebt, damit später die eingelassene Laufschiene absolut bewegungsfrei sitzen kann.

Schritt 12 - Treppenbrett hinzufügen

Zum Schluss fügt man das Treppenbrett hinzu, das per Nut-Feder-Verbindung versatzfrei den Übergang schafft.

Weitere Informationen

Das hier verwendete geölte Eiche Massivparkett Amadeus ist von www.trumpf-parkett.de, zur Türführung dient der Beschlag EKU Divido 80 H mit 13 x 8 mm Bodenschiene von www.eku.ch. Wir danken der Firma www.schanbacher-parkett.de für die freundliche Unterstützung.

PDF Download: Bodenschiene im Parket einbauen

Nach oben scrollen