renovieren.de Renovieren, Modernisieren, Sanieren
Newsletter
ADVERTORIAL

Kleinere Schönheitsfehler schnell und einfach ausbessern

Der Umzug ist geschafft. Die ersten Kisten sind ausgepackt, als nächstes soll es an den Aufbau der Möbel gehen. Doch zunächst müssen noch die Spuren beseitigt werden, die der Vormieter hinterlassen hat. Zahlreiche Dübellöcher lassen auf einige Regale und Hängeschränke schließen. Ärgerlich ist auch der Anblick des Laminatbodens, der wohl beim Umherschieben schwerer Möbel mit deutlich sichtbaren Kratzern und Vertiefungen in Mitleidenschaft gezogen wurde. Und im Badezimmer zeugen hässliche Löcher in den Fliesenfugen vom vormals angebrachten Spiegelschrank.

Einiges zu tun also, bevor man sich hier heimisch fühlen kann – doch alle genannten Schäden lassen sich dank Molto unkompliziert in Eigenregie ausbessern. Mit einer breiten Produktpalette speziell für (Außen-) Wände, Böden, Möbel und Holzflächen bietet Molto für jede Renovierung die passende Lösung. Die Produkte sind einfach in der Anwendung und liefern in wenigen Arbeitsschritten überzeugende Ergebnisse. 

Innenwände – Tipps zur Anwendung

Lästige Löcher und Risse in den Wänden beseitigen Sie schnell und unkompliziert mit Molto Moltofill – Das Original, dem Alleskönner bei Reparaturen im Innenbereich. 

Zur Vorbereitung sollte der Untergrund trocken und frei von Staub und Schmutz sein. Gegebenenfalls rauen Sie extrem glatte Flächen vorher auf. Rühren Sie anschließend Molto Moltofill – Das Original im Verhältnis 2:1 mit Wasser an, bis eine klumpenfreie Masse entsteht. Füllen Sie die Masse nun ausreichend tief in die Schadstelle ein und glätten Sie sie. Nach einer Trocknungszeit von etwa 2 Stunden kann die Fläche überstrichen und weiterbearbeitet werden. 

Wand ausbessern mit MoltofillWand ausbessern mit MoltofillWand ausbessern mit Moltofill

Lästige Löcher und Risse in den Wänden beseitigen Sie schnell und unkompliziert mit Molto Moltofill – Das Original. Bilder: Molto.

Um Schäden selbst an raufasertapezierten Wänden zu reparieren, nutzen Sie Molto Raufaser Reparatur Moltofill. Dank der strukturgebenden Komponenten werden Löcher und Risse sofort unsichtbar. Oftmals lassen sich kleinere Schäden so diskret beheben, ohne die entsprechende Stelle aufwändig neu tapezieren zu müssen. 

Entfernen Sie dazu vorbereitend lose Schichten und säubern Sie den Untergrund. Füllen Sie Raufaser Reparatur Moltofill direkt aus der Tube tief in die schadhafte Stelle ein und glätten Sie sie anschließend mithilfe eines Spachtels. Nach vollständiger Trocknung kann Molto Raufaser Reparatur Moltofill überstrichen werden. 

Wände reparieren mit MoltofillWände reparieren mit Moltofill

Um Schäden selbst an raufasertapezierten Wänden zu reparieren, nutzen Sie Molto Raufaser Reparatur Moltofill. Bilder: Molto.

Laminatböden – Tipps zur Anwendung

Der schöne Laminatboden hat über die Jahre stark gelitten – Kratzer und Vertiefungen sind deutlich zu sehen. Diese lassen sich mit dem Laminat- & Parkett Spachtel von Molto unkompliziert und dauerhaft ausbessern. Dank sechs Grundfarben sind über 100 Farbtöne mischbar. 

Achten Sie bei der Vorbereitung auf einen sauberen und trockenen Untergrund, der frei von wachshaltigen Reinigungsmitteln und losen Teilen ist. Mithilfe eines Farbfächers oder der Molto Broschüre zum Laminat- & Parkett Spachtel bestimmen Sie den passenden Farbton.

Die bereits gebrauchsfertige Spachtelmasse können Sie ohne Vorbereitung direkt aus der Tube verwenden. Kneten Sie die Tube vor Gebrauch gut durch und geben Sie die Masse in der gewünschten Farbe auf einen Kunststoffspachtel. Bei Farbmischungen geben Sie die Farben im angegebenen Verhältnis auf den Spachtel und mischen Sie diese sorgfältig durch. Bringen Sie die Masse anschließend mithilfe des Spachtels in die Schadstelle ein und ziehen Sie sie glatt ab. 

Nach etwa 20 Minuten können Sie das überschüssige Material rund um die ausgebesserte Stelle mit einem feuchten Tuch entfernen. Nach insgesamt 24 Stunden ist die Spachtelmasse vollständig getrocknet und kann nun mit allen handelsüblichen Reinigern gereinigt werden. Jedoch sollte auf Scheuermittel verzichtet werden. 

Laminat ausbessern mit MoltofillLaminat ausbessern mit MoltofillLaminat ausbessern mit Moltofill

Kratzer und Vertiefungen in Laminatboden lassen sich mit dem Laminat & Parkett Spachtel von Molto unkompliziert und dauerhaft ausbessern. Bilder: Molto.

Fliesen und Fugen – Tipps zur Anwendung

Auch im Bad haben die vorigen Bewohner ihre Spuren hinterlassen. Zum Anbringen von Schränken und Haken wurde in die Fliesenfuge und sogar in die Fliese selbst gebohrt. Zum Glück lassen sich auch diese Schönheitsfehler ausbessern. Der Molto Fliesen Fix ist sofort anwendbar und dient zum schnellen Fugen und Reparieren der Fliese.

Säubern Sie zur Vorbereitung zunächst den Untergrund und befreien Sie ihn von losen Teilen. Verwenden Sie Molto Fliesen Fix direkt aus der Tube. Zum Fugen drücken Sie Molto Fliesen Fix in die Fuge und ziehen überschüssige Masse mit einem Gummispachtel ab. Anschließend können Sie die Fliese mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abwischen gegebenenfalls nachpolieren. 

Zum Reparieren füllen Sie den Fliesen Fix direkt in die schadhafte Stelle der Fliese und glätten Sie die Fläche. Bei Bedarf wiederholen Sie den Vorgang, nachdem die Masse vollständig getrocknet ist. Im Anschluss können Sie die Fliese auch ganz nach eigenem Wunsch überlackieren.

Fliesen Reperatur mit MoltofillFliesen Reperatur mit Moltofill

Zum Reparieren füllen Sie den Fliesen Fix direkt in die schadhafte Stelle der Fliese und glätten Sie die Fläche. Bilder: Molto