Atmosphäre mit Plissees individuell verändern

Das Vorhaben „Renovieren“ schwirrt nun schon seit einiger Zeit in Ihrem Kopf umher? Sie haben es in Angriff genommen und stehen nun vor einer der wichtigsten Entscheidungen: Wie können Sie die Atmosphäre Ihrer Räume auf den neuen Zustand der Wände, der Böden und der Gestaltung anpassen. Schließlich kann ein Umbruch im Einrichtungsstil oder der gewohnten Farben eine echte Erleichterung sein.

Das Plissee ist eine wundervolle Möglichkeit, alle Räume des Hauses ganz individuell zu gestalten. Denn die Faltstores sorgen durch ihren feinen Stoff in reizvoller Faltenoptik für einen echten Hingucker. Zudem spielt Ihnen dieses Dekorationselement in die Karten: Denn nicht nur der optische Aspekt sollte Berücksichtigung finden. Vielmehr ist ein Plisseerollo oder auch Plissee eine Möglichkeit, Ihre Wohnung vor fremden Blicken zu schützen, heiße Sonnenstrahlen abzuhalten und blendendes Sonnenlicht zu blockieren.

Wie funktioniert ein Plissee?

Ein Plissee kann auf diverse Arten zur Dekoration und zum Schutz an den Fenstern angebracht werden. Zunächst einmal gilt es zu unterscheiden, ob es sich um ein freihängendes oder ein verspanntes Plissee handelt. Freihängende Modelle sind lediglich an der Oberseite durch eine Schiene geführt. Hingegen sind die verspannten Modelle unten und oben in einer Schiene eingefädelt. Dies ist erforderlich, um Dachfenster oder Schrägfenster zu bedecken. In beiden Modellen sorgt eine Schnur mit Griffen für die Einstellung der Höhe des Plissees. Wie eine Ziehharmonika schieben Sie das Plissee hin und her, ändern dabei auch die Intensität der Faltung, um mehr oder weniger Licht einfallen zu lassen. Damit sich das Plissee so einfach bedienen lässt, sollte es sich um eine millimetergenaue Maßanfertigung handeln. In den meisten Onlineshops oder Geschäften finden Sie Plissees in Standardgrößen, die bereits zugeschnitten sind. Wünschen Sie sich hochwertige Modelle für Ihre Fenster, sollten Sie jedoch bei heimtextilien.com auf den Konfigurator für sensuna® Plissees zurückgreifen.

Maßgeschneidert dank Konfigurator

Der Konfigurator ist auf eine einfache Bedienung sowie das schnelle Erzielen eines perfekten Ergebnisses abgestimmt. Hierzu wählen Sie zunächst die Fensterform des Zimmers aus, das es mit einem Plissee auszustatten gilt. Dabei können Sie nicht nur gängige Rechteckfenster sondern auch Dachfenster, Dreiecks- und Rundfenster sowie andere außergewöhnliche Fensterformen passgenau ausstatten. Dies stellt sicher, dass sich das Plissee genau an das jeweilige Fenster anpasst und mit den Kanten abschließt. Im nächsten Schritt wählen Sie die Art der Anlage. Verspannte Modelle eignen sich für Dachfenster oder Fenster mit schräger Oberkante. Hingegen können die freihängenden Plissees an fast jedem Fenster angebracht werden. Neben der Farbe sowie der Ausführung des Plissees sollten Sie auch auf die Profilfarbe achten. In den Profilen werden die freihängenden aber auch die verspannten Rollos geführt. Um ein einheitliches Bild zu erzeugen, das sich perfekt in den Raum integriert, empfehlen die Experten eine Abstimmung der Profilfarbe auf die Fensterrahmenfarbe. Optional wählen Sie weiteres Zubehör zur Befestigung und Bedienung im Konfigurator aus.

So wichtig ist die Farbe des Plissees

Nicht nur eine Abstimmung auf die Fenster ist wichtig, um mit dem Plissee eine angenehme Atmosphäre in Ihrem Eigenheim zu schaffen. Vielmehr sollten Sie großen Wert auf die Auswahl der Farbe legen. Farben haben eine psychologische Wirkung auf das menschliche Gemüt. Es ist wissenschaftlich belegt, dass manche Farben belebend wirken, andere hingegen ein entspanntes Flair entstehen lassen. Daher sollten Sie sich die Wirkungen der Farben zunutze machen. In Ruheräumen wie dem Schlafzimmer, aber auch dem Kinderzimmer, können gedeckte Farben mit wenig Intensität für eine erholsame Atmosphäre sorgen. Beispielsweise hat Blau eine äußerst harmonische Wirkung, weswegen es sich in diesen Räumen anbietet.

Im Wohnzimmer oder dem Esszimmer wünschen Sie sich eher ein lebendiges, freundliches und einladendes Flair. Schließlich wollen Sie beim gemeinsamen Abendessen gerne eine angeregte Konversation führen. Gelbe und orangefarbene Plissees in heller Ausführung können für eine aufgeheiterte Stimmung sorgen. Demgegenüber schaffen Sie mit warmen, erdigen Brauntönen noch mehr Behaglichkeit und Gemütlichkeit. Wenn Sie einen besonderen Akzent setzen möchten, greifen Sie zu Rot. Die feurige Farbe sorgt für ein stimmungsvolles Ambiente mit glutvollem Charakter.

Scroll to Top