renovieren.de Renovieren, Modernisieren, Sanieren
Newsletter

Dachrenovierung mit Lichtplanung

30.08.2017

Tritt der Gast durch die Haustür, öffnet sich der Blick in helle, lichtdurchflutete Räume, denn die Bewohner nutzten die fällige Dachsanierung für den Einbau von großzügigen Dachfensterlösungen und Tageslicht-Spots.

Großflächige Dachfenster verleihen einem einst unscheinbaren Eigenheim ein luftig-lockeres Flair. Foto: Velux
Großflächige Dachfenster verleihen einem einst unscheinbaren Eigenheim ein luftig-lockeres Flair. www.velux.de

Intelliegente Lichtplanung

Das typische dänische Einfamilienhaus von Familie Larsen liegt am Stadtrand von Kopenhagen. Es wirkt unscheinbar und unterscheidet sich auf den ersten Blick nicht von den Gebäuden der Nachbarschaft. Nach der Renovierung erfreuen sich die Bewohner nicht nur an einer hohen Wohnqualität mit viel natürlichem Licht und frischer Luft, sondern auch an einer Reduzierung des Stromverbrauchs – denn dank der intelligenten Tageslichtplanung können sie auch an trüben Tagen meist auf künstliche Beleuchtung verzichten.

Die Räume im Inneren wirkten eher abweisend und dunkel. „Das Badezimmer hatte vor dem Umbau nur zwei winzige Fenster und in der Küche mussten wir selbst an sonnigen Sommertagen immer Licht anmachen“, beschreibt Lone Larsen die Situation vor dem Umbau. Auch der Flur war dunkel und das innen liegende Gästebad verfügte weder über natürliches Licht noch über Lüftungsmöglichkeiten. Selbst im Wohnzimmer war es trotz der großzügigen, nach Westen ausgerichteten Terrassentüren düster.

Lichtschächte öffnen den Blick in den Himmel

Um Licht ins Innere des Einfamilienhauses zu bringen, wurden die Zimmerdecken von Küche und Esszimmer sowie in beiden Bädern und im Eingangsbereich mit Lichtschächten zum Dach hin geöffnet und dort Dachfenster von Velux installiert. Diese bringen viel natürliches Licht in die Räume und sorgen darüber hinaus für ein gesundes Raumklima mit viel frischer Luft. Zudem sind die Zimmer dank der eingebauten Lichtschächte höher und wirken großzügiger.

So wurden in der Küche zwei Dachfenster übereinander in einem Lichtschacht in der Raummitte montiert. In Verbindung mit den beiden ebenfalls neu installierten, großen Dachfenstern über dem Esstisch sorgen sie dafür, dass der Koch-Ess-Bereich hell und luftig wirkt. „Das Esszimmer hat sich völlig verändert und obwohl es vorher nicht besonders dunkel war, ist es seit dem Einbau der Dachfenster viel attraktiver und wirkt deutlich geräumiger“, freut sich Sören Larsen über den Gewinn an Wohn- und Lebensqualität.

Viel Tageslicht und eine ausreichende Lüftung – zum Beispiel nach dem Duschen – gewährleisten zwei übereinander eingebaute Dachfenster im Badezimmer. Im Flur sorgen zwei Tageslicht-Spots selbst an trüben Tagen für ausreichend Helligkeit. Bei diesen wird das Tageslicht jeweils durch Scheiben auf dem Dach über reflektierende Lichttunnel direkt in den innen liegenden Flur geleitet. Somit können Bewohner tagsüber auf künstliche Lichtquellen verzichten und eine natürliche und angenehme Lichtatmosphäre genießen.
(aus der Zeitschrift Althaus modernisieren 8/9-2017)

BILDERGALERIE - Bitte klicken Sie zur Großansicht auf die Bilder:

Wie die Fotos zeigen, hat das Haus im Rahmen des Umbaus nicht nur ein neues Dach, sondern zusätzlich auch eine Reihe von Dachfenstern erhalten.
Seit dem Umbau ist die Küche nicht mehr düster und unbehaglich, sondern hell und freundlich.
Die neuen Dachfenster versorgen die Küche mit viel Tageslicht.
Der zuvor düstere Flur ist nun mit Tageslicht-Spots ausgestattet, die auch an trüben Tagen für ausreichend Helligkeit und Freundlichkeit sorgen.
Im Badezimmer kann die Familie beim Duschen den Blick in den Himmel und zudem auch viel frische Luft genießen.
Das mit Licht durchflutete Esszimmer. Gemeinsame Mahlzeiten fast unter freiem Himmel.

Fakten

  • Baujahr:1969
  • Bauart: eingeschossig mit Keller, flaches Satteldach
  • Maßnahmen: Komplette Erneuerung des Dachs
  • Belichtung: Öffnung zum Dach hin mit Lichtschächten, Einbau verschiedener Dachfenster, auch übereinander montiert. Zwei Tageslicht-Spots im Flur. Hersteller: Velux
  • Sonnenschutz: Alle Fenster mit Hitzeschutz-Markisen ausgestattet, automatisch gesteuert durch das Integra-Sensor-system. Hersteller: Velux

Fotos und Grafiken: Velux

Bereich: 


anzeigen