renovieren.de Renovieren, Modernisieren, Sanieren
Newsletter

Bad schick renoviert

18.09.2014


Dass bei der Badsanierung auch Paneele wirkungsvoll zum Einsatz kommen können, zeigt dieses Beispiel. Hier ging es darum, Deckenpaneele nicht einfach vollflächig zu verlegen, sondern in Teilbereichen, um besondere Akzente zu setzen. Die weißen Paneele wechseln sich ab mit einem gespachtelten Putz in verschiedenen Grautönen. Der Gestaltungsgedanke dabei: Die Paneelflächen sollen Dusche, Wanne und Waschtischanlage besonders hervorheben.

Eine raffinierte Verbindung von Decke, Schräge und Wand entstand zudem mittels durchgängiger Fortsetzung der Dekorpaneele an der WC-Wand, die bis an den Fußboden reicht. Hier wurde allerdings ein dekorgleiches Paneelsystem eingesetzt, das zusätzliche Zwischenleisten aufweist, die auch funktional zu nutzen sind.

Wie Paneele auch zum Raumteiler oder Regal werden können, ist hier ebenfalls gezeigt. In Weiß und mit derselben Fineline-Struktur versehen, ist der Look genau abgestimmt auf die Wand- und Deckenpaneele. Der Clou des Systems sind wieder die Aluminiumschienen zwischen den Paneelen. Diese dienen als Halterung für Regale oder als Haken für Handtücher, Fön und andere Badutensilien.

Die hier verwendeten Paneele haben eine spezielle, für Feuchträume geeignete, naturharzverleimte MDF-Trägerplatte sowie eine Spezial-Dekorummantelung.

Weitere Informationen
Paneele Terra-Senza 300 und SP 400, Fineline weiß, NV-Downlight Quadro, dreh- und schwenkbar, von www.meisterwerke.com.
WC, Badewanne und Dusche Subway sowie Waschtisch Memento von www.villeroy-boch.com.
Bodenfliesen Bernina, anthrazit, 45 x 90 cm, Wandfliesen Pro Architectura, weiß, 60 x 60 cm von www.villeroy-boch.com.
Brausenset Raindance, Handbrause PuraVida und Waschtischbatterie Metris von www.hansgrohe.de.
Duschkabine (Sonderanfertigung) von www.risseglas.de.
WC-Terminal von www.tece.de.
Putz von www.edel-und-stein.com.

Bildergalerie:

Wanne und Dusche inszenieren sich über die Deckengestaltung. Nach dem Knick läuft das Paneelband bis zur Dusche und verjüngt sich hier zu einem Duschimmel. (Meister Werke)
Alle Einbauten und Sanitärobjekte sind perfekt auf die Raumsituation abgestimmt – baulich wie gestalterisch. (Meister Werke)
(Foto: Meister Werke)
Schön zu sehen, wie sich das Paneelband über den Waschtischbereich erstreckt, abknickt und dann über die Schräge zum WC führt. (Meister Werke)
Von der Decke setzt sich hinter dem WC ein breites Paneelband bis zum Boden fort. Hier gliedern jedoch Aluleisten die Paneelfläche auf. (Meister Werke)
Schlagwörter: