renovieren.de Renovieren, Modernisieren, Sanieren
Newsletter

Ratgeber Aussenanlagen

Traum-Terrassen

16.05.2017

Stimmiges Ambiente, erlesene Ausstattung, wertige Materialien 
– von Terrassen erwartet man heutzutage Wohncharakter, Raumerlebnis und Wohlfühlpotenzial. Unsere Beispiele bieten dies.

Nachgerüstete Terrassenverglasung

20.04.2017

Sobald die Temperaturen über 20 Grad klettern, verbringen viele Menschen ihre wertvolle Freizeit am liebsten draußen. Gewohnt wird dann vielerorts mehr auf der Terrasse oder im Garten als im Haus. Auch für Familie Weber spielen sich an heißen Tagen und lauen Abenden die schönsten Stunden hier draußen ab. Und dank Verglasungen hat sich die Verweil- und Nutzungsdauer enorm verlängert.

6 Gestaltungslösungen für den Garten

29.03.2017

Hausgärten werden zunehmend zum zweiten Wohnzimmer. 
Wir stellen Ihnen kreative Ideen, schicke Produkte und attraktive Gestaltungs­lösungen für Ihren persönlichen Traumgarten vor.

Feuerstellen für den Außenbereich

19.12.2016

Draußen möchte man sich eigentlich so lange wie möglich aufhalten. Doch wenn es kühl und kalt wird, zieht man die wohlige Wärme des Raumes vor. Es sei denn, man spielt mit dem Feuer, schafft sich ein schönes Plätzchen und genießt Wärme und Flammenspiel des flackernden Outdoorfeuers.

Holz im Garten: Robuste Robinie

26.10.2016

Für die Gestaltung von Außenbereichen bietet sich eine äußerst robuste Holzart an: Die Robinie. Sie ist beständiger als Eiche und damit ein Holz fürs Leben. Das helle bis honigfarbene Holz ist als Belagsbohle sowie als sogenanntes Flexprofil erhältlich.

Lust auf Natur: Holz im Garten

01.09.2016

Bauten und Bauelemente aus Holz passen prima in den Garten. Sie vermitteln Wohnatmosphäre, ergänzen auf natürliche Weise das grüne Umfeld und sorgen sogar für echte Hinguck-Erlebnisse. Unsere kleine Auswahl bringt Sie sicher auf gute Ideen.

Wohn-Plätze vor dem Haus

13.07.2016

Wenn sich Terrassen zum Wohnraum hinzurechnen, gibt es in Sachen Ausstattung und Flächengestaltung oftmals Nachholbedarf, vor allem, wenn „in“ und „out“ nah zusammenrücken sollen. Bei unseren Beispielen ist das perfekt gelungen – mal so und mal so.

Außen- und Garagentore

03.06.2016

Tore müssen schützen, sichern, abschrecken – allerdings nicht optisch. Sie sollen zum Gebäude und Grundstück passen und sich im Alltag als praktisch erweisen.



anzeigen
+
x