Heizung: Funksteuerung nachrüsten

Die Funk-Heizungssteuerung Max! umfasst neben einem LAN Gateway auch funkbasierende Heizkörper- und Wandthermostate, Fenster-/Türkontakte sowie einen Eco-Taster, der alle angebundenen Komponenten gleichzeitig in den Energiesparmodus schaltet. Die einzelnen Komponenten werden mit geringem Arbeitsaufwand installiert.

Schritt 1 – Max! Cube LAN anschließen

Max! Cube LAN Gateway ist die Schnittstelle zwischen den Funk-Komponenten der Heizungssteuerung und dem …

Schritt 2 – Mit Router verbinden

… Computernetzwerk im Haus. Er wird mit dem Router verbunden und kann per Winkel an der Wand montiert werden.

Schritt 3 – Batterien einsetzten

Der Heizkörperthermostat wird mit Batterien bestückt. Ohne dass in das Heizungssystem eingegriffen werden muss, wird er …

Schritt 4 – Heizkörperthermostat installieren

 … am Heizkörper angeschlossen. Er passt auf die Heiz­körperventile aller gängigen Hersteller (M30 x 1,5).

Schritt 5 – Individuelle Programmierung

Bis zu dreizehn Schaltzeiten zur Temperaturumstellung pro Tag können individuell programmiert werden.

Schritt 6 – Fensterkontakt mit Batterien bestücken

Netzunabhängig arbeitet der Fensterkontakt, der das Öffnen und Schließen von Fenstern und Türen an den Thermostat meldet.

Schritt 7 – Basisplatte anbringen

Mit Hilfe von Klebepads werden  Basisplatte und Distanzstück am Fenster- bzw. Türflügel sowie am Rahmen befestigt.

Schritt 8 – Fensterkontakt aufklicken

Durch Aufklicken der Elektronikeinheit ist der Fensterkontakt betriebsbereit. Erhältlich sind die Farben Weiß und Braun.

Schritt 9 – Eco-Taster bestücken

Auch die Platzierung des sogenannten Eco-Tasters  ist dank Batteriebetrieb frei wählbar. Man platziert ihn am besten direkt…

Schritt 10 – Basisplatte anbringen

… dort, wo man das Haus verlässt. Zur Aufputzmontage klebt oder schraubt man die Basisplatte an die Wand und lässt …

Schritt 11 – Eco-Taster aufklicken

 … die Elektronikeinheit mit dem Taster einrasten. Mit einem Tastendruck regelt man das ganze Haus auf Absenktemperatur.

Schritt 12 – Überblick

Mit dem neuen Raum­thermostat lassen sich bis zu acht Heizkörperthermostate in einem Raum komfortabel regeln.

Weitere Informationen

Erhältlich z. B. beim Elektronik­versandhaus ELV. www.elv.de

PDF-Download: Heizung: Funksteuerung nachrüsten

Scroll to Top