Perfekt gepflegte Holzterrasse mit Xyladecor

Holzterrasse mit Xyladecor

Eine Terrasse aus robustem Hartholz verbindet Außen- und Innenbereich wirkungsvoll miteinander und verlängert das Wohnzimmer bis in den Garten. Sie ist morgens Spielplatz, nachmittags Entspannungsoase und abends geselliger Grilltreffpunkt. Damit man lange Freude an ihr hat, ist etwas Pflege nötig, sonst vergraut und verwittert das Holz. Mit ein wenig Aufwand und den Produkten von Xyladecor können Sie Hartholz-Terrassen aus Bangkirai, Douglasie, Lärche, Teak, Eiche oder Robinie auffrischen und wirkungsvoll vor Witterungseinflüssen schützen. 

Zunächst müssen loser Schutz und Staub von der Terrasse gefegt werden. Um den für Hartholz typischen Grauschleier zu entfernen und den ursprünglichen Holzton wieder sichtbar zu machen, wird dann mit einem Pinsel oder Flächenstreicher der Holz-Reiniger & Entgrauer satt aufgetragen. Dabei sollten immer nur kleinere Bereiche gestrichen und nicht in der prallen Sonne gearbeitet werden, damit das Reinigungsmittel nicht zu schnell trocknet. Nach circa zehn Minuten Einwirkzeit wird das Reinigungsmittel mit einer harten Bürste bzw. einem Schrubber in das Holz eingearbeitet, damit es porentief wirken kann.

Der umweltfreundliche, weil biologisch abbaubare Holz-Reiniger & Entgrauer von Xyladecor ist tropfgehemmt und leicht anzuwenden. Er ist für alle Holzarten im Außenbereich geeignet. 2,5 l reichen bei einem Anstrich für ca. 20 m2.Nachdem Rückstände des Reinigers mit Gartenschlauch oder Hochdruckreiniger entfernt wurden und die Terrasse vollständig abgetrocknet ist, kann das zur Holzart passende pigmentierte Bangkirai-, Lärchen- oder Douglasien-Öl von Xyladecor aufgetragen werden – zweimal, mit Trockenzeit dazwischen, dünn und gleichmäßig mit Flachpinsel, Flächenstreicher oder fusselfreiem, sauberem Tuch. Wenn die Terrasse das zweite Mal getrocknet ist, sieht sie wieder wie neu aus!

Scroll to Top