Holzschutz einfach gemacht mit Xyladecor

Holzschutz für den Schuppen

Holzobjekte im Außenbereich benötigen einen perfekten Wetterschutz, um den Elementen zu trotzen und ihr strahlendes Aussehen über lange Zeit zu behalten. Doch egal, wie gut sie einmal für das „Leben im Freien“ vorbereitet wurden: Irgendwann ist der Sichtschutz aus Holz, der vor neugierigen Blicken schützt, unansehnlich geworden. Dem Gartenhaus sieht man auch an, dass es schon einige Jahre dem Wetter getrotzt hat. Und die Hausfassade braucht ebenfalls eine gründliche Auffrischung. Mit dem richtigen Holzschutzmittel wie der Holzschutz-Lasur Plus von Xyladecor ist die Arbeit schnell und einfach erledigt.

Advertorial

Xyladecor – Akzo Nobel Deco GmbH
Am Coloneum 2
50829 Köln
Telefon: 0221-40068902
E-Mail: xyladecor.de@akzonobel.com

Projekte schon in einem Tag fertig

Holzschutz-Projekte werden oftmals aufgeschoben, da sie zeitintensiv sind und man auch auf den perfekten Zeitpunkt dafür achten muss. Denn Regen mögen frisch lasierte Hölzer gar nicht. Mit der Holzschutz-Lasur Plus muss man sich darüber keine Gedanken machen: Sie ist nach dem Auftragen mit Pinsel oder Roller bereits nach nur einer Stunde Trocknung regenfest und nach vier Stunden bereit für den zweiten Anstrich. So kann man Holzelemente auch bei nicht ganz perfekten Wetterbedingungen streichen und das Projekt innerhalb eines Tages abschließen.

Schöne Farben mit lang anhaltender Farbbrillanz

Mit insgesamt neun Farbtönen wie Eiche Hell, Weissbuche, Mahagoni oder Grau gibt es für jedes Objekt die passende Farbgebung. Auch mit der Variante „farblos“, die einen unverfälschten Blick auf die natürliche Holzoptik bietet, liegt man hoch im Trend.

Bereits beim Auftragen dringt die atmungsaktive Lasur tief in das Holz ein und bildet eine schöne, gleichmäßige Oberfläche mit lang anhaltender Farbbrillanz – auch das hässliche Abblättern der Lasur wird verhindert. Bestens geschützt von innen und außen, haben Feuchtigkeit, Frost und UV-Strahlen lange Zeit keine Chance und Holzoberflächen dank ReadyProtect Technologie bis zu sieben Jahre Wetterschutz.

Ein Bild, das Fenster, Person, sitzend, drinnen enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Tipps zur Anwendung: Die Vorbereitung  

Vor dem Auftragen der Lasur sollten Sie rohes Nadelholz mit der Xyladecor Holzschutz-Grundierung auf Wasserbasis grundieren. Altanstriche wie Dickschichtlasuren, Klarlacke oder deckende Farben werden restlos entfernt. Bereits mit Xyladecor Holzschutz-Lasur Plus gestrichene Holzoberflächen erfordern kein Abbeizen und kein Abschleifen, sofern der Altanstrich tragfähig ist. Dieses Holz einfach durch Abfegen mit Besen oder Bürste von Schmutz und losen Altanstrichteilen befreien.

Ein Bild, das Person, drinnen, Schrank, aus Holz enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Tipps zur Anwendung: Das Streichen   

Eine ideale Temperatur zum Streichen sind +15 bis 21°C. Schütteln Sie die Dose vor Gebrauch oder rühren Sie die Lasur um. Tragen Sie dann die Holzschutz-Lasur Plus mit einem weichen Flachpinsel gleichmäßig, zügig und in Maserrichtung des Holzes auf.

Nachdem der erste Anstrich überstreichbar ist (nach ca. 4 Std.) die Oberfläche mit Schleifvlies oder feinem Schleifpapier leicht anschleifen und anschließend die Lasur noch einmal auftragen. Die verwendeten Werkzeuge zügig nach Gebrauch mit Wasser und Seife reinigen.

Video Gartenhaus streichen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iYXN0LW9lbWJlZC1jb250YWluZXIiPjxpZnJhbWUgdGl0bGU9IlhZTEFERUNPUiBIb2x6c2NodXR6LUxhc3VyIFBsdXMgLSBFaW4gR2FydGVuaGF1cyBzdHJlaWNoZW4iIHdpZHRoPSIxMDgwIiBoZWlnaHQ9IjYwOCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9rZ0otUWozQ2xUND9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+
Scroll to Top