renovieren.de Renovieren, Modernisieren, Sanieren
Newsletter

Lampe aus dem 3D-Drucker

20.06.2017

Die XMOOVE wurde in diesem Frühjahr mit dem German Design Award 2017 ausgezeichnet. Sie besticht durch ihre raffinierte Herstellungs- und Auszugstechnik.

Foto: Licht hochdrei

Das ist weltweit einzigartig: Die Leuchte XMOOVE kommt in einem einzigen Stück, sofort mechanisch funktionsfähig und mit 
allen Gelenken und Kabelkanälen  aus dem Laser-
Sinterdrucker. Nur die hochwertige LED-Lichttechnik wird später per Handarbeit eingesetzt. In allen bisher bekannten Herstellungsverfahren wäre es undenkbar gewesen, eine Leuchte in dieser filigranen und schraubenlosen Form zu produzieren. Erst durch die 3D-Drucktechnologie wird diese neue Art der Ästhetik möglich gemacht. 

 

Additive Fertigung

Bei konventioneller Fertigung werden Bauteile meist durch das Wegnehmen von Material erstellt, 
z. B. wenn aus einem 
Metallkörper durch Fräsen oder Drehen ein Bauteil geformt wird. Ganz anders bei der additiven Fertigung, dem 3D-Lasersintern. Hier wird eine dünne Schicht eines Pulverwerkstoffs auf die Bauplattform gebracht. Ein Laserstrahl schmilzt das Pulver exakt an den Stellen, die ihm durch die Konstruktionsdaten vorgegeben sind. Danach senkt sich die Fertigungsplattform ab und es folgt der nächste Auftrag bzw. Schmelzvorgang. So wird XMOOVE Schicht für Schicht aufgebaut. Alles, was nicht verschmolzen wird, bleibt als Pulver bestehen und kann später per Druckluft entfernt werden.

Ziehharmonika-Effekt: Schlank ausgezogen oder breit gestaucht – je nach Bedarf lassen sich Form und Größe variieren. Foto: Licht hochdrei

 

High-Tech in jeder Farbe

Das pulverförmige Polyamid bildet die Basis für die Leuchte. Es zeichnet sich durch hohe Stabilität und Verschleißfestigkeit aus. Dabei ist es sehr leicht – die Leuchte wiegt etwa 2,2 Kilo – und beeindruckt durch die porzellanähnliche Trans
luzenz. In einem zweiten Arbeitsschritt werden die Bauteile in weiß oder jeder Farbe eingefärbt. Die Eindringtiefe des Farbstoffs liegt bei zwei bis vier zehntel Millimeter. Die Leuchten sind damit UV-stabil und einfach zu reinigen.

Mit moderner LED-Technik und lifestyliger Formgebung ist sie gerade auch für den Einsatz im privaten Wohnumfeld prädestiniert. Foto: Licht hochdrei

 

Variabel je nach Bedarf

XMOOVE ist eine Leuchte, die sich der Gästezahl am Tisch anpasst und immer genau das Licht ausstrahlt, das gerade benötigt wird. Ihre Größe lässt sich stufenlos und spielend leicht von zirka 30 x 30 cm auf eine Länge von bis zu 1,4 m 
verändern. Sie ist damit einstellbar für alle Tischgrößen und Lichtsituationen, ob am Esstisch, an der Küchentheke oder über einem Schreibtisch. Die perfekte Helligkeit und Lichtstimmung lässt sich mühelos durch eine App mit dem Smartphone oder per 
Taster anpassen – etwa als warme, sanfte Lichtfarbe, als Arbeitslicht mit sehr guter Farbwiedergabe und Blendfreiheit oder auch als golden schimmernde Lichtstimmung für die glanzvoll festliche Tafel.

Bereich: 


anzeigen