renovieren.de Renovieren, Modernisieren, Sanieren

Armaturen

19.03.2011

Moderne Armaturen können heute weit mehr als nur Wasser lassen. Wir stellen ihnen einige Modelle vor.

Ob als Ablage oder mit Zubehör, ob abklappbar oder höhenverstellbar, ob solarbetrieben oder lichtspendend, ob durchflussbegrenzend oder temperaturgeschützt, moderne Armaturen können mehr als nur Wasser lassen.

Wasser spenden ist ihre Grundfunktion, schön aussehen sollte sich von selbst verstehen, doch einen zusätzlichen Nutzen bieten oder mit ganz speziellen Features aufwarten – das kann nicht jede Armatur.

Design ist das eine, Problemlöser sein und mit Mehrwert dienen das andere. Wir haben uns einmal umgeschaut und präsentieren Ihnen viel Nützliches, Praktisches, Raffiniertes und Ungewöhnliches.

Eine Armatur, ob am Waschbecken, an der Wanne oder an der Spüle, hat gemäß ihrem Einbauort auch immer spezielle Aufgaben zu lösen – eine Waschtischarmatur braucht eben keine Spülmaschinenabsperrung und ein langer Auszugschlauch macht wieder nur in der Küche Sinn.

Doch auch darüber hinaus können manche Modelle eben mehr als ihresgleichen.

Foto: <a href="http://www.hansgrohe.de" target="_blank"><strong>Hansgrohe</strong></a>Praktische Ablage

Die Armatur von Hansgrohe Axor Massaud kombiniert sanft geschwungene Linien mit dem natürlichen Fall des Wassers.

Dazu kommt klare Geometrie und raffiniert versteckte Technik.

Die fast 40 cm breite Einhebelarmatur krönt eine asymmetrisch versetzte, großzügige Ablagefläche.

Aus ihr ergießt sich das Wasser als breiter Schwallstrahl in das Waschbecken.

Foto: <a href="http://www.hansgrohe.de" target="_blank"><strong>Hansgrohe</strong></a>Langbeiniges Standmodell

Ein Problemlöser für freistende Wannen ist zum Beispiel das bodenstehende Modell Axor Citterio von Hansgrohe.

Damit ist die Armatur unabhängig vom Wannenkörper platzierbar.

Die Armatur ist die erste ihrer Art mit Joystick-Technik, also einer Kartusche, die eine bequeme Bedienung ermöglicht.

 

 

<strong><a href="http://www.blanco.de" target="_blank">Blanco</a></strong>Versenkbarer Auslauf

Neu unter den Vor-Fenster-Armaturen ist die Blancoperiscope von Blanco, die durch ihr zeitloses Design besticht.

Sie lässt sich bei voller Funktionsfähigkeit stufenlos bis auf 6 cm Höhe in der Arbeitsplatte versenken.

Darüber hinaus bietet sie eine ausziehbare Brause in hochwertiger Metallausführung.

 

 

Foto: <strong><a href="http://www.hightech.ag" target="_blank">Hightech</a></strong>Passender Seifenspender

Ausgereifte Technik ist das eine: Keramische Dichtungen, einstellbare Temperatur- und Wassermengenbegrenzung, Softbedienung und in jeder Stellung des Mischerhebels Formschlüssigkeit zwischen Korpus und den beweglichen Teilen.

Ergänzt wird die Marathon von High Tech mit einem designgleichen Seifenspender.

 

 

Schlagwörter: 

anzeigen