renovieren.de Renovieren, Modernisieren, Sanieren
Newsletter

Ratgeber Wände

Neue Farbakzente setzen – renovieren kann so günstig sein

05.02.2019

Es kommt wohl jedem bekannt vor. Die eigene Wohnung gefällt, wirkt nett,
wird von Freunden mit nickenden Köpfen und einem Lächeln bedacht. Doch
für einen selbst stimmt irgendetwas nicht. Wer tagtäglich in den vier
Wänden lebt, kann diese tolle Wohnung irgendwann nicht mehr sehen. Die
Wände sind langweilig, die Zimmer öde und überhaupt müsste sich dringend
etwas ändern.

Nachträgliche Dämmung: Das gibt es zu beachten

06.12.2017

Gedämmte Hausfassaden sparen in erster Linie Heizkosten. Der Grund ist naheliegend: geht weniger Energie aufgrund schlechter Dämmung verloren, muss weniger geheizt werden – und das spart Geld.

Die wichtigsten Dämm-Fakten

07.04.2017

Wer den Wert und Wohnkomfort eines Eigenheims aus den 1960er- oder 1970er-Jahren steigern möchte, kommt um eine energetische Sanierung nicht herum. Wir zeigen Ihnen gelungene Beispiele.

Mauerwerksanierung: Der Feuchtigkeit auf der Spur

24.11.2016

Plötzlich auftretende Wassermassen wie etwa durch Starkregen, Überschwemmungen oder Leckagen sind ein offensichtlicher Grund für nasse Wände. Weitaus häufiger ist die kontinuierliche Bedrohung, die von der ständig im Erdreich enthaltenen Feuchtigkeit ausgeht und für viele Schäden verantwortlich ist.

Textilbeton-Holz-Module für den Garten

05.08.2016

Das Textilbeton-Holzverbund-Modul vereint traditionelle Zimmermannshandwerk mit modernster Betontechnologie

Innendämmung im Fachwerkhaus

17.05.2016

Bei der Modernisierung eines denkmalgeschützten Fachwerkhauses wurde der Wärmeschutz mit einer diffusionsoffenen Innendämmung aus Mineraldämmplatten und Lehmmörtel realisiert. Jetzt ist das Objekt fit für die nächsten 100 Jahre.

Dämmung: Schritt für Schritt zum Ziel

04.03.2016

Wer den Energieverbrauch seines Eigenheimes reduzieren möchte, kommt um das Thema Wärmedämmung nicht herum. Nach und nach lässt sich ein Bestands­objekt auf einen modernen Standard bringen.

Mauerwerksanierung im Keller

19.01.2016

Feuchteschäden können eine Immobilie ruinieren. Wer im Keller entsprechende Schäden feststellt, sollte sich – wie Ulrike Busch – fachkundig beraten lassen. Eine Innenabdichtung macht das Untergeschoss wieder zu einem bewohnbaren Raum.