renovieren.de Renovieren, Modernisieren, Sanieren
Newsletter

Statusmeldung

Keine weiteren Einsendungen möglich.

1 Woche Bahnwaggon-Urlaub

Urlaub im Eisenbahnwaggon

Eisenbahnromantik der anderen Art: Erleben Sie einmal eine Woche in einem ausrangierten und wohnlich ausgebauten Waggon mit erstklassiger Innenausstattung und garantiert ohne Verspätung! Wo? Im Ferienbahnhof Reichenbach im Dahner Felsenland.

Stilvoll, modern und komfortabel – die Ferienwohnungen im Eisenbahnwaggon sind ein ganz besonderes Erlebnis. Und was vor fast 20 Jahren mit ersten Gedanken begann, ist heute eine feste Größe im Freizeit- und Urlaubsangebot des südpfälzischen Dahner Felsenlands. Mit 22 Übernachtungsbetten (es gibt auch Ferienwohnungen im Bahnhofsgebäude) bietet sich hier die passende Basis für Ihren Urlaub im Familien- oder Freundeskreis. Viele Aktivitäten können Sie direkt vom Ferienbahnhof aus starten. Der Ferienbahnhof Reichenbach liegt auch direkt am Radweg nach Weissenburg/Elsass.

Zur Historie der Eisenbahnwaggons

Schweizer Nationalbahn: Erleben Sie zwei historische Eisenbahnwaggons aus den 50er Jahren, zuletzt unterwegs als Bar- und Sitzplatzwagen der „Sauschwänzle Museumsbahn“. Der Barwagen verfügt über zwei vollklimatisierte Wohneinheiten für 2 bis 4 Personen. Jede Wohnung hat Schlafzimmer & Doppelbett, Bad mit Dusche/WC, einer modernen Kompaktküche mit Herd, Kühlschrank und Spüle. Ein gemütlicher Wohn- und Essbereich mit Flachbildfernseher. Im etwas größeren Ferienwaggon B 607 kann zusätzlich ein Kinderzimmer mit zwei Stockbetten genutzt werden.

Deutsche Bundesbahn: Ein Wohn- und Werkstattwagen aus den 60er-Jahren bietet Wohnraum für 2 bis 4 Personen. Jede Wohneinheit verfügt über eine Wohnfläche von zirka 30 qm und ist stilvoll und hochwertig eingerichtet. Zu jeder Wohnung gehört noch eine kleine gepflasterte Terrasse mit angrenzender Grünfläche, direkt an der idyllischen Wieslauter gelegen.

Nun müssen Sie nur noch eine Frage beantworten: "Aus welchem Jahrzehnt stammt der Bar- und Sitzplatzwagen?"

Teilnahmeschluss: 19.10.2017

Mitarbeiter des Fachschriften-Verlags sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.



anzeigen