renovieren.de Renovieren, Modernisieren, Sanieren
Newsletter
ADVERTORIAL

Shabby Chic Look

Trendige Möbel selber machen – so geht’s

Der Shabby Chic Stil liegt voll im Trend, doch die auf alt getrimmten Möbelstücke sind oft nicht ganz billig. Mit wenig Aufwand und ein paar Tricks können Sie jedoch neue oder alte Möbel in den angesagten Look  verwandeln, der einem Raum das gewisse gemütliche Etwas verleiht.

Was Sie benötigen: Möbelstück (alt oder neu), Schleifpapier mit Körnung 120-150, Schleifklotz, AQUA CLOU Holzbeize schwarz oder mahagoni für den Grundton sowie weiß, AQUA CLOU Holzlack, Pinsel.

In 5 Schritten zum Shabby Chic

1. Alte Anstriche entfernen

Reinigen Sie zunächst das Möbelstück und schleifen die Oberfläche sorgfältig mit Körnung 120-150 ab. Entfernen Sie hinterher den Schleifstaub gründlich. Durch diese Vorbehandlung nimmt das Holz die danach aufzutragende Beize besser an.

2. Erste Farbschicht auftragen

Tragen Sie AQUA CLOU Holzbeize in einem dunklen Farbton wie schwarz oder mahagoni mit einem Pinsel auf – die Beize dabei zuerst in Längs-, dann in Quer- und dann wieder in Längsrichtung verstreichen.

Die Beize sparsam und gleichmäßig auftragen, um eine unterschiedliche Farbgebung auf der Oberfläche zu vermeiden.

3. Zweite Farbschicht auftragen

Auf die vollständig getrocknete erste Farbschicht tragen Sie für die besondere Optik wenig AQUA CLOU Holzbeize im Farbton weiß vorsichtig auf. Die Beize nur punktuell auf dem Möbelstück verteilen, um den Shabby Chic Effekt zu erzielen. Die Oberfläche über Nacht gut trocknen lassen.

4. Nachschleifen

Das Möbelstück nach Belieben an einigen Stellen mit feinem Schleifpapier anschleifen, so dass vereinzelt das rohe Holz wieder durchscheint. So wird der perfekte Shabby Chic Look erzeugt.

5. Versiegelung

Abschließend lackieren Sie das gebeizte Möbelstück zum Schutz vor Kratzern, Schrammen und Verschmutzungen mit AQUA CLOU Holzlack, einem sehr strapazierfähigen und feucht abwischbaren Klarlack. Dadurch wird die Holzoberfläche besonders edel.

Was ist eigentlich Shabby Chic?

Shabby Chic ist ein Einrichtungsstil mit einer Kombination aus Altem, Neuem und Kuriosem, einer Mischung aus Erbsachen, Flohmarktstücken und schicken neuen Einzelstücken.

 

Charakteristisch für den Shabby Chic sind natürliche oder künstlich herbeigeführte Gebrauchsspuren sowie zarte, überwiegend matte Farben.

 

Der Shabby Chic Stil entstand in den 1980er Jahren in Großbritannien in Anlehnung an die Einrichtung großer, alter Landsitze der Gentry und war ursprünglich eine nichtkommerzielle Gegenbewegung zu der Neigung der oberen Mittelklasse, sich mit teuren victorianischen Möbeln einzurichten.

 

AQUA CLOU Holzlack. Foto: Clou
Fertiges Möbel im Shabby Chic Look. Foto: Clou




anzeigen