renovieren.de Renovieren, Modernisieren, Sanieren

Fliesen und Platten

16.11.2010

Schicke Dekore, elegante Designs und eine große Auswahl an Farben, Größen und Strukturen. Fliesen und Platten überzeugen – auch in der Welt des Wohnens!

<strong>Groß und klein</strong> <br>Kleinteilige Dekore im unregelmäßigen Verband zieren den Raumteiler. Die Bodenfliesen im Großformat sind mit passenden Bordüren eingefasst. (West Coast von <strong><a href="http://www.villeroy-boch.com" target="_blank">Villeroy &amp; Boch</a></strong>)Es gibt sie in weiß, beige, oder rot, gemustert, im eleganten Großformat oder extra schmal – und sie passen zu jedem Einrichtungsstil.

Die Rede ist von keramischen Fliesen und Natursteinplatten. Sie sind kratzfest, reinigungsfreundlich und robust.

Neben der schier unüberschaubaren Auswahl an Naturwerksteinen gibt es auch im Bereich der keramischen Fliesen eine große Produktvielfalt.

 

 

 

 

 

<strong>Holzdielen oder Stein?<br></strong>Ein Natursteinbelag aus dunklem Sandstein im Schlafraum: Die Farbgebung und die zarte lineare Maserung erinnern an die Textur von Holz. (Natura/Wengué von <strong><a href="http://www.tinostone.com" target="_blank">Tino Stone</a></strong>)Aufgrund ihrer Eigenschaften lassen sie sich in verschiedene Gruppen einteilen:

Steingutfliesen sind glasierte Fliesen mit durchsichtiger oder undurchsichtiger Glasur. Sie eignen sich nur für den Innenbereich, da sie nicht frostsicher sind.

Steinzeugfliesen dagegen sind frostsicher, besonders strapazierfähig und von großer Härte. Sie kommen im Außenbereich zum Einsatz, eignen sich aber auch für die Verlegung im Haus.

Sehr häufig verwendet werden Feinsteinzeugfliesen, feinaufbereitete, unglasierte Fliesen mit niedriger Wasseraufnahme und hoher Festigkeit. Sie sind weitgehend fleckenunempfindlich und sehr reinigungsfreundlich.

Ziegelfarbene unglasierte Cottofliesen werden gerne in Räumen mit rustikalem Charakter verwendet. Sie müssen jedoch imprägniert werden.

 

<strong>Hoch und tief </strong><br>Wie eine Natursteinwand wirkt die Fläche um den Kamin herum. Die Fliesen aus Feinsteinzeug spielen mit ihrer bewussten Unregelmäßigkeit. (Bernina von <strong><a href="http://www.villeroy-boch.com" target="_blank">Villeroy &amp; Boch</a></strong>)

Wir haben die Wahl zwischen großen Formaten, filigranen Mosaiken, üppigen Dekoren, minimalistischer Farbgestaltung und ausdrucksstarken Oberflächen.

So lässt sich jeder Raum als gestalterische Einheit entwerfen – Wand und Boden aufeinander abgestimmt.

Durch Ergänzung mit anderen Farben, Formaten und Dekoren werden dann unterschiedliche Stimmungen geschaffen.

 

 

 

 

 

 

<strong>Groß, grau, quadratisch </strong><br>Die Feinsteinzeugfliesen mit dezent metallischem Schimmer und weißen Fugen schaffen ein modernes Schlafumfeld. (Concept von <strong><a href="http://www.agrob-buchtal.de" target="_blank">Agrob Buchtal</a></strong>)Besondere Großzügigkeit erreicht man, wenn raumübergreifend Fliesen und Platten in gleicher Anmutung verwendet werden.

Dabei können Format und Verlegeart durchaus variieren. Diagonal angeordnete Bodenfliesen lassen schmale Flure größer erschienen.

Die lineare Verlegung mit Kreuzfugen bringt Ruhe in den Raum und unterstreicht Blickachsen.

Eine Verlegung im unregelmäßigen Verband führt zu lebendiger Rhythmik.

Auch Wandflächen lassen sich mit den derzeit aktuellen Rechteckformaten abwechlungsreich gestalten.

Ein Boden im Schachbrett-Muster verbreitet je nach Farbkombination klassische Eleganz oder mediterranes Flair.

 

<strong>Wechselspiel </strong><br>Die Dekorfliesen aus glasiertem Feinsteinzeug in Beige und Braun sorgen mit austauschbaren kreisrunden Einlegern für Abwechslung. (Le Lacche von <strong><a href="http://www.marazzi.it" target="_blank">Marazzi</a></strong>)Im Sommer schätzt wohl jeder die kühle Oberfläche eines Belags aus Naturstein oder Fliesen.

Und im Winter? Aufgrund der hohen Wärmeleitfähigkeit ist die Kombination mit einer Fußbodenheizung sinnvoll.

So behalten Sie auch in der kalten Jahreszeit warme Füße. Ob an Boden oder Wänden, Fliesen und Natursteinplatten sind praktisch, schmücken und strahlen wohnliche Wärme aus! 

 

 

 

 


 

Weitere Informationen
erhalten Sie beim Industrieverband Keramische Fliesen und Platten oder der Deutschen Steinzeug.

Einen lokalen Fliesenleger finden Sie unter www.fliesenleger.net.

Schlagwörter: 

anzeigen