renovieren.de Renovieren, Modernisieren, Sanieren
Newsletter

Ratgeber Fassade

Glasanbau vom Feinsten

10.04.2017

Ein hochwertiges Glashaus mit faltbaren Scheiben macht den Freisitz zum witterungsfesten Ort für gesellige und gemütliche Runden.

Zuschuss für Einbruchschutz an Haus und Wohnung

23.03.2017

Einzelne Maßnahmen zum Einbruchschutz werden ab sofort bereits ab 500 Euro bezuschusst. Bisher konnte ein Förderantrag bei der KFW erst ab einer Mindestinvestition von 2.000 € eingereicht werden.

Aufrüsten im Schutz gegen Einbrecher

01.03.2017

In mehr als 167 000 Wohnungen ist im Jahr 2015 eingebrochen worden. Das sind 
rund zehn Prozent mehr Delikte als im Jahr zuvor. Immobilienbesitzer tun folglich gut daran, in einbruchhemmende Technik zu investieren, denn die gute Botschaft lautet: Wenn Täter auf Widerstand stoßen und lange Zeit brauchen, in eine Wohnung einzudringen, brechen sie ihr Tun meist ab.

Optische Modernisierung mit Holzfassade

21.02.2017

Bei diesem Wohnhaus war eine optische Modernisierung Wunsch der Besitzer. Eine Holzfassade sollte es aber weiterhin sein. Außerdem sollten Raffstoren integriert werden.

Neue Verlegevarianten für Schiefer-Fassaden

06.02.2017

Architekturtrends und innovative Verlegetechniken haben das Bild moderner Hausfassaden mit Schiefer verändert. Wir zeigen Ihnen einmal, wie unterschiedlich Gebäudehüllen mit dem schönen Naturmaterial in neuer Form und Technik gestaltet werden können.

Wann lohnt sich das Dämmen?

18.01.2017

Seit Jahresbeginn 2016 ist der Heizölpreis um satte 29 Prozent gestiegen. Hausbesitzer, die ihre Immobilie energetisch sanieren und die Fassade dämmen, müssen sich über diese Kostenexplosion keine Sorgen machen. Langfristig amortisiert sich die Wärmedämmung. Das Umweltbundesamt hat erneut den hohen Nutzen der Wärmedämmung bestätigt. Energiesparen sei der richtige Ansatz, den eigenen Geldbeutel zu schonen.

Moderne Hauseingänge

03.01.2017

Schick, edel und Alleskönner: Haustüren sind mehr als nur die Möglichkeit, das Haus zu verlassen oder die eigenen vier Wände zu betreten. Extravagantes Design und technische Raffinesse stehen heute im Vordergrund. Und sie befriedigen mehr denn je Grundbedürfnisse, die dem modernen Hauseigentümer wichtig sind: bestmöglicher Komfort, hohe Sicherheit und zeitgemäße Energieeffizienz. 

Sonnenschutz: Die Hitze bleibt draußen

12.12.2016

Ohne Beschattung wird es in Wohnräumen mitunter sehr heiß. Rollläden und Schrägrollläden aus Aluminium, die sich bei Bestandsgebäuden auch nachträglich montieren lassen, schützen Bewohner vor allzu großer Sonneneinstrahlung.



anzeigen